Unser Kursangebot im MYGYM Salzburg Nord

Body Toning

Body Toning ist ein Muskelausdauertraining für den gesamten Körper. Das Training ist perfekt geeignet für Einsteiger. In diesem Kurs wird die Technik und die Bewegungsausführung diverser Kräftigungsübungen geschult und es erfolgen erste Anpassungen der Muskulatur an diese Belastungen. Ziel ist in erster Linie die Kräftigung und Straffung der gesamten Figur. Es wird entweder mit dem eigenen Körpergewicht oder mit Kleinmaterial wie Hanteln oder Tubes gearbeitet.

bodyART

bodyART ist ein Trainingskonzept, das den Menschen als Einheit von Körper, Geist und Seele betrachtet. Bei dem physiologisch ausgearbeiteten Workout werden alle Körperregionen in Verbindung miteinander gesehen und gleichzeitig gezielt angesteuert. Stress wird abgebaut, die Muskeln gekräftigt und flexibler und das Körperbewusstsein geschult. bodyART ist für jeden, ob Jung oder Alt, ob leistungs- oder entspannungsorientiert geeignet. Bringe Yin und Yang in Einklang.

Cardio Dance

Das Dance Cardio Programm basiert auf dem Prinzip "Fun and Easy to do". Es beinhaltet leichte Schrittkombinationen und Choreografien, die auch für Tanz-Einsteiger gut nachvollziehbar sind. Das Wichtigste ist, sich zur Musik zu bewegen und Spaß daran zu haben. Gleichzeitig und ganz nebenbei wird auch die Ausdauer in diesem Kurs trainiert.

Core

30 Minuten Rumpftraining, wo Bauch- und Rückemuskulatur kombiniert gefordert werden. Ideal als Ergänzung für jedes Trainingsniveau.

HOT IRON 2

HOT IRON 2 beinhaltet grundsätzlich weniger Trainingspausen als HOT IRON 1. Immer wieder neue Übungen und teilweise auch veränderte Belastungsbereiche trainieren den Körper daher unterschiedlich und genau diese Abwechslung verhilft an der Stelle zu gesteigerten Trainingseffekten. Jedes Quartal wird der Trainingsplan oder das Stundenbild gewechselt.

Pilates

Pilates Training ist ein Ganzkörpertraining nach der Methode von Josef H. Pilates. Diese wurde an die heutigen medizinischen Erkenntnisse angepasst. Somit kann Pilates auch im Reha- Bereich und in der Einzelarbeit als optimales und individuelles Training genutzt werden. Als Gruppentraining ist Pilates eine tolle Alternative und optimale Ergänzung zu anderen Trainingseinheiten. Vor allem die so genannte Kraft aus der MITTE steht bei Pilates im Vordergrund.

Wirbelsäule

Der Trainingsfokus im Wirbelsäule-Kurs liegt zu 100% auf dem Gleichgewicht zwischen Beweglichkeit und Kraft der Wirbelsäule und den umliegenden Strukturen. Der Kurs ist auch für Teilnehmer geeignet, die schon ab und zu Probleme mit der Wirbelsäule hatten. Dieser Kurs beginnt mit speziellen Übungen zur Mobilisation der gesamten Wirbelsäule. Anschließend werden sanfte Kräftigungsübungen für die Muskeln durchgeführt. Abschießend werden Dehnungs- und Entspannungsübungen, welche die Wirbelsäule und Gelenke entlasten, absolviert.

Yoga

Das Ziel dieser Yoga Stunde ist es, den eigenen Körper mit seinen individuellen Eigenheiten, Stärken und Bedürfnissen kennen- und vor allem schätzen zu lernen, seine individuellen Grenzen zu respektieren aber auch behutsam erweitern zu lernen. Dazu werden im Unterricht verschiedenste klassische und eigens weiterentwickelte Yogaflows sowie statische Yogahaltungen geübt. Spezielle Aufmerksamkeit wird dabei auf das achtsame innere Wahrnehmen und das individuelle Anpassen der Übungen gerichtet. Atemtechniken werden in dieser Stunde nicht separat durchgeführt, sondern ganz natürlich in die Übungen und in den Fluss der Bewegungen integriert – so, dass der Atem die Bewegungen unterstützt. Abgerundet wird jede Unterrichtseinheit mit einigen Minuten Abschlussentspannung. Diese gibt uns zum Schluss noch einmal die Gelegenheit, Ehrgeiz und Zielgerichtetheit für eine kurze Weile ganz beiseite zu lassen und in der Gegenwart, in uns selbst, zu ruhen.